mon chemin

mon chemin est pas ton chemin, chacun a son chemin

Irgendwann wird dass hier zu einem Ganzen

Wer will was Lebendigs erkennen und beschreiben,
Sucht erst den Geist herauszutreiben,
Dann hat er die Teile in seiner Hand,
Fehlt, leider! nur das geistige Band.
Johann Wolfgang von Goethe